Seminarüberblick 2017

Hier findest Du alle noch stattfindenden Seminare in 2017 in chronologischer Reihenfolge nach Datum sortiert.
Die Seminare finden in der Trainingshalle in 85368 Moosburg Aich (in der Nähe vom Flughafen) statt.

Tricks4Dogs Tagesseminar

Seminarbuchung über den Button links
Preis für das Tagesseminar: 75,- € pro Team. Anmeldeschluß: 29.09.2017

Dienstag, 03.10.2017 (Tag der Deutschen Einheit)

Beschreibung
Tricks4Dogs Tagesseminar
Tricktraining mit dem Hund macht nicht nur Spaß, sondern den Hund auch müde, denn es ist reine Kopfarbeit für den Hund. Dieses Tagesseminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da ich mich auf jedes Team individuell einstelle.
Jedes Team teilt mir vorab mit, an welchen zwei Tricks es arbeiten möchte. Dabei ist es egal ob es sich um Tricks mit dem Hundeführer wie z.B. Slalom, Twist, Turn, Verbeugen oder Männchen etc. handelt oder ob der Hund lernen soll einen Gegenstand zu tragen, zu umrunden oder drüber springen soll etc. Dadurch ist gewährleistet, dass in diesem Tagesseminar eine bunte Mischung an Tricks erarbeitet wird. Natürlich können am Ende die Hunde die Tricks nicht in Perfektion, aber jeder Teilnehmer weiß wie er die Tricks mit seinem Hund aufbauen muss und wie es dann weiter geht.

Teilnehmeranzahl: max. 6 Mensch/Hund-Teams
Beginn: 10.00 Uhr
Mittagspause: 12.30 – 14.00 Uhr Zum Essen kann man sich was mitbringen oder wir bestellen was beim Griechen nebenan.
Ende: ca. 17.00 Uhr
Wo: Trainingshalle in Moosburg/Aich (in der Nähe vom Flughafen) Die Halle ist nur über eine Außentreppe aus Eisen erreichbar. Nähere Infos gerne per Mail.
Gebühr: 75,- € pro Team
Anmeldeschluss: 27.09.2017

Dogdance, Fun and more… Anfängerseminar

Seminarbuchung über den Button links
Preis für das Wochenendseminar: 150,- € pro Team. Anmeldeschluß: 22.10.2017

Samstag/Sonntag, 28. / 29.10.2017

Beschreibung
DogDance, Fun & more…
Du wolltest schon immer mit Deinem Hund Dogdance machen und weißt nicht wie du anfangen sollst. Dein Hund kennt schon die Grundsignale und ein paar Tricks, dann bist Du bei diesem Wochenendseminar für Einsteiger genau richtig. Für alle die mit Ihrem Hund körpernah arbeiten möchten und nicht nur Stöckchen werfen wollen ist DogDance genau der richtige Hundesport. DogDance fördert die Bindung im Mensch-Hund-Team und ist eine tolle Freizeitbeschäftigung für Jedermann/frau und Jederhund.
Im September 2014 habe ich die Ausbildung zur DogDance-Trainerin nach HMT by Mica Köppel absolviert und mit „sehr gut“ bestanden. Außerden bin ich Leistungsrichterin bei Rock’n Dog Turnieren.

Das Wochenseminar besteht aus folgenden Teilen:
Basics
Aufmerksamkeit
Motivation
Targettraining (Targetstick, Handtarget, Bodentarget)

Tricktraining
In diesem Teil beschäftigen wir uns mit Tricks die für das DogDance besonders geeignet sind.
Trick-Kombinationen
3 Übergänge
3 verschiedene Fußpositionen

Musik und Choreographie
Basics einer Choreographie (Musiklänge, Ringausnutzung, evtl. Kostüm)
Welche Musik passt zu mir und meinem Hund
Anfangs- und Endposition
Zusammensetzen der Fußarbeit, Tricks, und Wendungen zu einer Choreographie

Teilnehmeranzahl: max. 6 Mensch/Hund-Teams
Beginn: täglich um 10.00 Uhr
Mittagspause: 12.30 – 14.00 Uhr Zum Essen kann man sich was mitbringen oder wir bestellen was beim Griechen nebenan.
Ende: täglich um ca. 17.00 Uhr
Wo: Trainingshalle in 85368 Moosburg/Aich (in der Nähe vom Flughafen) Die Halle ist nur über eine Außentreppe aus Eisen erreichbar. Nähere Infos gerne per Mail.
Gebühr: 150,- € pro Team
Anmeldeschluss: 22.10.2017

Seminarüberblick 2018

Hier findest Du alle Seminare 2018 in chronologischer Reihenfolge nach Datum sortiert. Es kommen noch mehr Seminare hinzu, regelmäßiges vorbeischauen lohnt sich also.
Die Seminare finden bei verschiedenen Veranstaltern statt. Diese sind:
Ferienhof Kraus / Das Seminar wird direkt im Ferienhof Kraus gebucht.
Hundezentrum Kipfenberg / Die Seminare werden direkt im Hundezentrum Kipfenberg gebucht.

Rally Obedience für Beginner und Klasse 1 im Ferienhof Kraus

Seminarbuchung bitte direkt über den Ferienhof Kraus

05.08. – 11.08.2018 – Wochen-Praxisseminar

Beginn ist am Sonntag, 05.08.2018 um 18.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen und kennenlernen. Dabei werden dann auch die Teilnehmer je nach Leistungsstand in verschiedene Gruppen eingeteilt.
Das eigentliche Training findet von Montag bis Freitag jeweils vormittags und nachmittags statt. Der Mittwoch Nachmittag wird meist frei gehalten um den Hunden und den Teilnehmern eine kleine Verschnaufpause zu gönnen. Auch kann der Mittwoch Nachmittag für Unternehmungen in unserer schönen Gegend genutzt werden.
Samstag, 11.08.2018 ist Abreisetag, an diesem Tag findet kein Training mehr statt.

SEMINARDETAILS
Diese Sportart ist für jeden Hund und Hundehalter geeignet. Egal ob alt, jung, mit oder ohne Handicap. Im Vordergrund steht die gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team erwünscht.
Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station steht ein Schild auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht.
Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steh-Kommandos, aber auch Kombinationen aus diesen Elementen. Es sind Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links zu absolvieren sowie 360° Kreise. Andere Schilder fordern auf, einen Slalom um Pylonen zu machen oder ab der Klasse 2 den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen. Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem die so genannten Bleib- oder Abrufübungen. Eine Besonderheit ist die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Futternäpfen vorbei gehen muss, ohne dass sich der Hund bedient.

Das Wochenseminar besteht aus folgenden zwei Teilen:
Grunderziehung mit Spaß
In diesem Teil beschäftigen wir uns mit den Grundsignalen wie sie beim Rally Obedience gezeigt werden sollen.
Fuß in den Geschwindigkeiten langsam, normal, schnell und bei Richtungsänderungen (links, rechts, seitwärts etc.)
Sitz
Platz
Steh
Bleib
Vorsitz mit Abschlüssen
Übungen für die Futterweigerung ab Klasse 1

Rally Obedience Klasse Beginner und Klasse 1
Grundlagen des Rally Obedience (Reglement)
Motivation- und Aufmerksamkeit des Hundes halten
Kennenlernen der Schilder aus Klasse Beginner und Klasse 1
Winkelarbeit
Parcourstraining
Turniervorbereitung und Turnierablauf

VORAUSSETZUNGEN
Das Seminar eignet sich sowohl für Beginner und Klasse 1

PREISE
Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ                 288,- Euro/ Person

Apartment – 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden      1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung – 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden      1.220,- Euro/ FeWo